Die Weberei:

Handarbeit mit Herz und Verstand

Die Handweberei Peters stellt seit vielen Jahrzehnten in familiärer Tradition Teppiche her. Gegründet wurde die Weberei Ende der 1940er Jahre von unserem Großvater Wilhelm Peters, Handwebmeister. Anfangs lag der Fokus vor allem auf Fleckerlteppichen. Weitergeführt wurde der Betrieb von Antonie Peters von 1984 bis 2020, nachdem die Großeltern nach Melbourne, Australien auswanderten. Im Jahr 2021 übernahmen Sabine Maria Peters und Michaela Peters, Handwebmeisterin, die Weberei. Michaela Peters lebt und wirkt derzeit in San Francisco, USA, für Entwurf und Gestaltung. Auch unsere Tante Gerlinde Peters ist als Handwebmeisterin tätig, und unterrichtet das Kunsthandwerk in Melbourne.

PRODUKTE

Ökologisch und natürlich

Sie haben die Wahl zwischen Schafwollteppichen, die sich weich anschmiegen und die Füsse wärmen; Baumwoll Mischgeweben, die als Textilreste ökologisch wiederverwertet werden, oder klassischen Fleckerlteppichen, für die alte Kleidung oder Bettwäsche in Streifen geschnitten und anschließend verwebt werden.

Voriger
Nächster